Datenschutz

Aufklärung gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 6 DSGVO

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
anbei dürfen wir Sie gem. Art. 13 DSGVO über die Weiterverarbeitung Ihrer Daten informieren

Ihr Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

Glaserei Menger, Pleinfelder Str. 4, 90451 Nürnberg

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:

Die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Nr. 1 Buchst. B) DSGVO ausschließlich zum Zweck der Auftragserfüllung im Rahen dem
mit Ihnen geschlossenen Vertrags. Der von uns verfolgte Zweck der Datenverarbeitung ist die Erfüllung dieses Vertrages. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung unseres Vertrags erforderlich, da wir ansonst den Vertragszweck nicht ordnungsgemäß erfüllen können. Darüber hinaus ist die Datenverarbeitung nach Art. 6 Nr. 1 Buchst. f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich. Unsere berechtigten Interessen bestehen im Zusammenhang mit der Geltendmachung und Betreibung unserer Forderung und abschließenden Rechnungslegung.

Datenkategorien und Datenherkunft:

Wir verarbeiten nachfolgenden Kategorien von Daten: Stammdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Produktdaten, Buchungsdaten, Forderungsdaten, Auftragsdaten, Vermögenswertdaten. Diese Daten werden uns von Ihnen übermittelt.

Cookies:

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Empfänger:

Ihre Daten werden wir ausschließlich im Rahmen des Vertrages verarbeiten und ggf. Empfängern, denen die personen-bezogenen Daten offenzulegen sein werden, übermitteln, sofern dies zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

Dauer der Speicherung:

Nach Beendigung der Angelegenheit und Zahlung unserer Forderung werden wir die nicht gesetzlich Aufbewahrung unterliegenden Daten löschen, ausgenommen
Produktdaten zur Nachvollziehung von Nachbestellungen, im Übrigen die gesetzlichen Fristen zu beachten haben, ehe wir die gespeicherten Daten löschen.

Rechte der betroffenen Person:

Gemäß Art. 15 – 22 DSGVO stehen Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzung folgende Rechte zu:
Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Gemäß Art. 13 Nr. 2 Buchst. c) i. V. m. Art. 21 DSGVO steht Ihnen auch ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, das auf Art. 6 Nr. 1 Buchst. f) DSGVO beruht.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Bayrisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27
91522 Ansbach
Deutschland.